Informationen über Nasenkorrekturen

Dr. Georg Roth aus NRW ist Facharzt und Plastischer Chirurg für Nasenoperationen, wie z. B. die Nasenkorrektur. Behandelt werden durch den erfahrenen Spezialisten weibliche und männliche Patienten. Hier finden Sie weitere Informationen über Nasenkorrekturen von Dr. Georg Roth.

Venendiagnostik

“Herr Doktor, habe ich eine Thrombose?” Dieser Frage kann heute schmerzfrei mit einer Duplexsonographie (Kompressionsphlebosonographie) nachgegangen werden. Eine Röntgenuntersuchung wie die Phlebographie ist in den seltensten Fällen notwendig.

Im Bild kann man einen die Venen nahezu komplett ausfüllenden Thrombus erkennen. Bei individueller oder familiärer Thrombosehäufung muß nach einem Gerinnungsdefekt (Thrombophilie) oder einer Grunderkrankung gefahndet werden.

Krampfadern sind behandelbar

Krampfadern (Varizen) betreffen die Mehrheit der Deutschen: Bei etwa 90 Prozent verändern sich die Venen (sog. variköse Veränderungen) in unterschiedlicher Ausprägung. Frauen sind häufiger betroffen als Männer.

In den meisten Fällen handelt es sich allerdings um ungefährliche Veränderungen und die Betroffenen haben nur gelegentlich leichte Beschwerden. Bei jedem Sechsten erfordern die Krampfadern eine Behandlung durch einen Arzt.

Ist die Funktion der Venenklappen gestört, beispielsweise durch eine Schwäche des Gewebes der Venen oder der Venenklappen, kann es zu einer Umkehr der Strömungsrichtung mit der Folge eines Blutstaus in den Blutgefäßen und einer Dehnung der Venen kommen. Der erhöhte Druck presst Flüssigkeit aus den Venen in das umliegende Gewebe (sog. Gewebewasser). Sie bemerken z.B. ein Schweregefühl der Beine, ein Anschwellen (Ödeme) und Wadenkrämpfe.

Folgende Verhaltensweisen, die der Venenkranke meiden sollte und Lebensumstände, fördern die Entwicklung primärer Krampfadern, zum Beispiel:

Bewegungsmangel durch eine geringere Aktivierung der Muskel-Venen-Pumpe. Langes Stehen beziehungsweise Herunterhängen der Beine, beispielsweise im Berufsalltag, wirkt aufgrund der Schwerkraft dem Blutfluss in Richtung Herz entgegen. Eng anliegende Kleidung, die die Beine abschnürt (zum Beispiel enger Sockenbund), behindert den venösen Blutstrom. Eine Schwangerschaft vermutlich durch hormonelle Umstellungen des Organismus.

Das einer Behandlung vorausgehende Diagnostizieren von Krampfadern (Varikosis) wird in unserem Zentrum durchgeführt. Dabei lässt sich z.B. auch erkennen, ob Besenreiser mit "inneren" Krampfadern vergesellschaftet sind.

7 Suchtreffer